Wie man einen Sozialen Zaun erstellt

Dieses kleine „Zaun Handbuch“ fasst unsere seit 2015 in Darmstadt gemachten Erfahrungen und Ideen des Sozialen Zauns zusammen.

Diese werden sich in Eurer Stadt so vielleicht nicht umsetzen lassen, ihr werdet auch andere und bessere Ideen haben.

Deshalb zur Einleitung der wichtigste Satz: Dies ist keine Bibel. Auch keine IKEA Anleitung. Dies hier ist eine Hilfestellung in der Hoffnung, dass sie Euch hilft, einen sozialen Zaun in Eurer Stadt umzusetzen.

Wir haben die Themen um den Aufbau in mehrere Seiten aufgeteilt, um die Übersicht zu wahren.

  1. Bevor der Aufbau beginnt
  2. Das Team
  3. Der richtige Standort
  4. Kommunikation mit Ämtern, Behörden und der Politik
  5. Der Zaun – Material, Aufbau
  6. Der Zaun – Pflege und „Wartung“ organisieren
  7. Was gehört denn an den Zaun?
  8. Ein Zwischenlager
  9. Community/Werbetrommel
  10. Alternative Formen (Beitrag folgt)

Warum gibt es aktuell keinen Sozialen Zaun in Darmstadt?

Weil häufig gerade von neuen Mitgliedern und Interessierten gefragt, das Wichtigste vorweg:

Es gibt Seit Anfang 2019 KEINEN Sozialen Zaun mehr in Darmstadt aber die Idee und unser Engagement ist seit 2015 ungebremst und wir sind weiterhin unterwegs und verteilen Spenden an Obdachlose und Bedürftige – im Bollerwagen!

Aktiv mit dem Bollerwagen

Ohne einen Zaun dürfen natürlich auch keine Spenden am ehemaligen Standort an der Stadtbibliothek abgelegt werden. Wer es doch tut, könnte Ärger mit dem Ordnungsamt bekommen.

Wohin also mit den Spenden und der Hilfsbereitschaft?

1.) Unsere aktuellen Spendenaktionen unterstützen!
Wir arbeiten eng mit den Darmstädte Institutionen der Obdachlosenhilfe zusammen. In regelmäßigen Abständen gibt es Spendenaktionen. Alle Informationen findet Ihr HIER

2.) Das Zaunteam versucht regelmäßig einen Termin einzurichten, um an einem Samstag ca. 2 h mit einem Bollerwagen durch die Stadt zu gehen und Spenden zu verteilen. Hier können zum Wetter passende Spenden vorher an einem Treffpunkt abgegeben werden oder man geht am besten gleich mit auf Tour.

Wir haben ein kleines Lager, daher können wir Spenden annehmen, hierfür macht ihr einfach einen Termin mit uns, Spenden sollten sortiert und in überschaubaren Mengen sein.

Anfragen bitte per E-Mail DANKE!

Wir übernehmen keine ganzen Haushaltsauflösungen!

Alle Termine werden zeitnah auf Facebook und per E-Mail bekannt gegeben, wer hier aktiv unterstützen möchte kann sich gerne melden.

3.) Mit der Spende sonntags zur Initiative “Obdachlosen Helfen Darmstadt” am Europaplatz kommen und sie zusammen mit anderen Helfern selbst an Bedürftige verteilen, Rest bitte wieder mitnehmen!

Folge uns in den Sozialen Medien

Unterstütze unsere aktuelle Spendenaktion